DanX AF Schwimmhallen-
Entfeuchtung

  • Dantherm Lüftung DanX AF DanX AF
  • Dantherm Schwimmhallenentfeuchtung DanX AF, Innenseite

Schwimmhallenentfeuchtung mit Wärmepumpe

Ein Lüftungssystem mit Wärmepumpe kann zur effektiven Luftentfeuchtung in Schwimmbädern eingesetzt werden, wenn die Badezeiten und die Anzahl der Badegäste in angemessenen Grenzen liegen - wie beispielsweise in Hotel- oder Therapiebädern. Diese Lösung zeichnet sich durch niedrige Betriebskosten aus. Sie eignet sich besonders für Schwimmbäder mit geringem Bedarf an Frischluftzufuhr.

Die Luftentfeuchtung erfolgt durch Kondensationstrocknung. Dabei wird auch mit einem angemessenen Luftaustausch eine gute Raumluftqualität erreicht und gehalten. Für besonders hohen Frischluftbedarf stehen Split-Lösungen mit einem Abluftventilator-Modul zur Verfügung, die eine größere Entfeuchtungsleistung und mehr Frischluftzufuhr ermöglichen - mit dem entsprechenden Komfortnutzen für die Badegäste.

DanX AF
DanX AF Tagesbetrieb: Rezirkulation mit Erwärmung und Entfeuchtung mit Wärmepumpe und Auβenluft.


Das Gerät kann außerdem als reiner Luftentfeuchter mit 100 % Umluftbetrieb arbeiten. Durch Einsetzen einer Jalousieklappe wird der Luftstrom für den Verdampfer reduziert, noch weiter heruntergekühlt und die Entfeuchtungsleistung deutlich erhöht.

Dank der kompakten Bauweise eignen sich die Wärmepumpen-Geräte insbesondere für kleinere Gebäude. Sie können auch hängend unter der Schwimmbad-Hallendecke installiert werden, wenn die Verhältnisse im Technikraum für die Installation des Lüftungsgerätes zu eng bemessen sind.

Technischer Katalog:
Technischer Katalog bestellen
Auswahlhilfe
Schwimmbad-
Entfeuchtung
Wie soll man den richtigen Schwimmbadentfeuchter auswählen? Auswahlhilfe
Fallbeispiele

Fallbeispiele von Lüftungslösungen lesen

Ähnliche Lösungen

Für Wellnessbereiche und Schwimmbäder:

DanX Wellness- und Schwimmbadlüftung

CDP für Entfeuchtung kleinerer Schwimmbäder

Anwendung
  • Hotelschwimmbäder
  • Wellnesseinrichtungen
  • Freizeitzentren
  • Öffentliche Schwimmbäder
  • Erlebnisbäder
  • Spaeinrichtungen
Eigenschaften und Vorteile
  • Starkes Gehäuse aus feuerverzinkten geschlossenen Rahmen, die mit Aluminium-Ecken fixiert sind und innen mit Mineralwolle isoliert sind.
  • Feuerverzinkte Sandwichplatten mit 50 mm Isolierung (Wärmedurchgangsfaktor T3 / Wärmebrückenfaktor TB3 / Luftaustritt L3 gemäβ EN 1886).
  • Interne Zwischenwände sind 30 mm stark und aus feuerverzinktem 1,25 mm Stahlblech gefertigt, das mit Mineralwolle isoliert sind.
  • Revisionsöffnungen sind als Türen mit festen Scharnieren und Griffen oder Vierkant ausgeführt.
  • Wärmepumpe mit hohen COP-Werten und optionalem wassergekühltem Kondensator.
  • Wahlweise sind alle Innenkomponente einschließlich Ventilatoren und Deckplatten vor der Montage separat mit einer Pulverbeschichtung lackiert (Korrosionsklasse C4).
  • Wird das Gerät in einer aggressiven Umgebung im Freien installiert, steht eine 70 μm Pulverbeschichtung auf den Oberflächen der Auβendeckplatten zur Verfügung.
  • Alle Schrauben, Muttern und Bolzen sind aus Edelstahl oder besonders geschützt.
  • Kondensator-, Verdampfer- und Heizflächen sind epoxy-lackiert.
  • Austauschbarer Tropfenabscheider für Luftgeschwindigkeiten bis zu 4 m/s.
  • Unsere Schwimmhallengeräte sind auf 30 Jahren Erfahrung basiert und für das aggressive Klima in Schwimmhallen speziell entwickelt.
Schwimmhallenlüftung DanX HP DanX XD DanX XWPS DanX XWPRS DanX XKS DanX AF
Kreuzstromwärmetauscher     bullet bullet  bullet   
Doppelkreuzstromwärmetauscher bullet   bullet        
Wärmepumpe bullet    bullet      bullet 
Reversible Wärmepumpe       bullet     
  • Dantherm DanX XWPS DanX XWPS
  • Dantherm Wärmetauscher Wärmetauscher
  • Wassergekühlter Kondensator Wassergekühlter Kondensator
  • Lüftung Plug Fan 2 Plug Fan 2
  • Pulverbeschichtung Pulverbeschichtung
  • XKS Wärmetauscher und Mischbereich XKS Wärmetauscher und Mischbereich
Serviceanleitung
Prospekte Um den technischen Katalog zu bestellen, bitte das Formular oben rechts benutzen oder hier klicken: