Procuritas verkauft die Dantherm Group an die Deutsche Beteiligungs AG

Montag, Dezember 21, 2020

Procuritas hat heute den Verkauf der Dantherm Group an die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) bekannt gegeben. Der Vollzug der Vereinbarung bedarf der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.

Die Dantherm Group mit Hauptsitz in Dänemark verfügt über mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Heiz-, Kühl-, Trocknungs-, Lüftungs- und Luftreinigungsprodukten und -lösungen für eine Vielzahl von mobilen und fest installierten Anwendungen und Branchen. Die Gruppe hat Tochtergesellschaften in 10 europäischen Ländern.

Bjarke Brons, CEO der Dantherm Group, kommentierte: „Zusammen mit der starken Unterstützung von Procuritas haben wir Dantherm in den letzten sechs Jahren zu einem marktführenden Anbieter von Klimatisierungsprodukten und -lösungen gemacht. Mit der DBAG haben wir einen neuen und starken Partner gewonnen, mit dem wir unsere Wachstumsstrategie vollumfänglich umsetzen können. Wir sehen erhebliche Marktchancen in unserem Geschäft und freuen uns darauf, die Entwicklung von Dantherm in Zukunft mit dem umfassenden Branchenwissen und der Erfahrung der DBAG bei der Umsetzung von Buy-and-Build-Strategien fortzusetzen.“

Hans Wikse, Partner bei Procuritas, kommentierte: „Wir freuen uns, Dantherm an die DBAG verkauft zu haben, da wir von mehreren Seiten auf reges Interesse gestoßen sind. Wir denken, dass DABG sehr gut zum Unternehmen passt und Dantherm mit DBAG eine großartige Zukunft haben wird. Dantherm war für Procuritas eine klassische Buy-and-Build-Investition und unsere Strategie wurde nach dem Prozess umgesetzt, den wir im Laufe der Jahre mit vielen anderen Investitionen durchgeführt haben.“

Jannick Hunecke, DBAG-Vorstandsmitglied: „Wir wollen Dantherm dabei unterstützen, sein organisches Wachstum und seine Buy-and-Build-Strategie zu verfolgen. Der Markt in Europa ist nach wie vor stark fragmentiert, was uns die Möglichkeit bietet, unser Produktportfolio und die regionale Marktabdeckung durch Akquisitionen zu erweitern. Die DBAG sieht für den Zeitraum der Beteiligung des DBAG Fund VIII weiteres Wertsteigerungspotenzial durch eine stärkere Integration der kürzlich von Dantherm übernommenen Unternehmen.“

 

Über die Dantherm Group

Die Dantherm Group mit Hauptsitz in Skive, Dänemark, ist ein europäischer Marktführer für tragbare und installierte Klimatisierungslösungen für eine Vielzahl von Anwendungen und Branchen in den Bereichen Heizung, Trocknung, Kühlung, Lüftung und Luftreinigung. Dantherm hat Tochtergesellschaften in Norwegen, Schweden, Großbritannien, Deutschland, Schweiz, Italien, Frankreich, Spanien, Polen, Russland und China und beschäftigt rund 600 Mitarbeiter.

www.danthermgroup.com

Über Procuritas

 

Procuritas ist ein Private-Equity-Investor, der sich auf Investitionen in und das Wachstum nordischer mittelständischer Unternehmen konzentriert. Mit einer Leidenschaft für das Geschäft, einem praxisorientierten Ansatz mit aktiver Eigentümerschaft und einer mehr als dreißigjährigen Erfahrung aus einer Vielzahl von Transaktionen hat es mehr als 45 Unternehmen dabei unterstützt, ihr Wachstum zu beschleunigen und ihr wahres Geschäftspotenzial auszuschöpfen. Als Eigentümer zeichnet sich Procuritas durch Enthusiasmus, Engagement und die feste Überzeugung aus, ein Verbündeter beim Aufbau starker und nachhaltiger Unternehmen zu sein.

 

www.procuritas.com

Über die Deutsche Beteiligungs AG

Die Deutsche Beteiligungs AG, eine börsennotierte Private-Equity-Gesellschaft, initiiert geschlossene Private-Equity-Fonds und investiert selbst neben diesen überwiegend in gut positionierte mittelständische Unternehmen mit Entwicklungspotenzial. Der Fokus der DBAG liegt seit vielen Jahren auf Industriebranchen. Ein wachsender Anteil der Beteiligungen der DBAG wird mittlerweile in den Wachstumsbranchen Breitband/Telekommunikation, IT-Services/Software und Healthcare eingesetzt. Ihr langfristiger, wertsteigernder unternehmerischer Investmentansatz macht die DBAG zu einem gefragten Investmentpartner im deutschsprachigen Raum. Das verwaltete oder beratene Vermögen des DBAG-Konzerns beläuft sich auf 2,6 Milliarden Euro.

www.dbag.de